Alle Städte | Wuppertal | Düsseldorf | Essen
 
14 Sep - 15 Sep.UNDERGROUND I: Im ZooWork in progressZoo Wuppertal
Von und mit Tänzern des Tanztheater Wuppertal

14. und 15. September 2013
12:00 – 13:00 Uhr und 15:00 -16:00 Uhr

Experimente wagen, fremde Orte, ausgestellt sein, Sand, Stroh, Gerüche, Elefanten, wir verlassen die Bühne, underground I

Es tanzen
Pablo Aran Gimeno, Rainer Behr, Aleš Cucek, Silvia Farias Heredia, Ditta Miranda Jasjfi, Scott Jennings, Daphnis Kokkinos, Jorge Puerta Armenta, Julie Shanahan, Julie Anne Stanzak, Aida Vainieri, Paul White, Tsai-Chin Yu

Irmke von Schlichting Gesang
Helena Pikon Gesang
Wolfgang Schmidtke Saxophon, Bassklarinette
André Enthöfer Bassklarinette, Kontrabassklarinette
Matthias Burkert Percussion, Klavier
Rainer Behr Percussion
Matthias Burkert Musikalische Leitung

Ruth Amarante Projektgestaltung
Mark Sieczkarek Künstlerische Beratung

Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal
Elefantenhaus

Vorverkauf Kulturkarte Reservierungstelefon 0202 563 7666
Kasse Zoo am Elefantenhaus eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Hubertusallee 30
42117 Wuppertal
Infotelefon: (0202) 563 56 66

www.zoo-wuppertal.de


> weniger

> weniger
Eintritt: Eintritt zusätzlich zum Zooeintritt 5 €
01 Feb - 02 Feb.UNDERGROUND II: Mit SuppeWork in progressHallen bei Riedel
Work in progress

UNDERGROUND II: Mit Suppe
Von und mit Tänzern des Tanztheater Wuppertal und Gästen

Stücke, Skizzen, Installationen


Projektgestaltung Ruth Amarante
Künstlerische Beratung Mark Sieczkarek




››Nichts Ungewöhnliches / Nothing unusual‹‹
Work in progress
Tanz: Silvia Farias Heredia
Konzept und Regie: Jorge Puerta Armenta
Musik:
1. Atahualpa Yupanqui
Track: Nen Kororo
2. Paris, Texas Soundtrack (Ry Cooder)
Track: I knew these people
Licht: Peter Bellinghausen, Kerstin Hardt, Jorge Puerta Armenta
Video
Konzept: Jorge Puerta Armenta
Umsetzung: Silvia Farias Heredia, Jorge Puerta Armenta
Fotografien: Manfred Marczewski

››Apple ghost‹‹
Choreographie und Tanz: Nayoung Kim
Musikleitung und Live Musik: Chang Wen-Hsiu
Bühne / Installation: Lena Lee und Nayoung Kim

››Aleš dance‹‹
Improvisationen
Choreographie und Tanz: Aleš Čuček
Musik: Matthias Burkert, Wolfgang Schmidtke, Werner Dickel, Krisztián Palágyi

››Bewegungen‹‹
Improvisationen
Choreographie und Tanz: Pablo Aran Gimeno

››Das delikate Konstrukt‹‹
Choreographie und Tanz: Franko Schmidt
Komposition: Wolfgang Schmidtke
Live Musik: Improvisation von Matthias Burkert, Wolfgang Schmidtke, Werner Dickel, Krisztián Palágyi
Großer Dank an Paul Hess und Luiza Braz Batista

››Movements in Kantine‹‹
Choreographie und Tanz: Scott Jennings
        Musik: Hellsongs
Track: The Trooper

››Clandestine‹‹
Choreographie und Tanz: Nazareth Panadero und Michael Strecker
Teil 1 mit Live Musik; Komposition: Wolfgang Schmidtke
Musik: Matthias Burkert, Wolfgang Schmidtke, Werner Dickel, Krisztián Palágyi
        Teil 2 Tiger Lillies: „Send in the Clowns“
Wir danken herzlich Marion Cito für ihre Kostüme und Christine Biedermann, Janusz Subicz und Matthias Burkert für ihre Unterstützung.

››Kleine Dinge von Paul‹‹
Performance: Paul White
Musik:
1.Tom Waits
Track: Lucky Day
2. The Beatles
Track: Gnik Nus
3. Ludovico Einaudi
Track: Una Mattina

››Quando, Quando, Quando‹‹
Gesang: Luiza Braz Batista und Franko Schmidt
Live Musik: Matthias Burkert, Wolfgang Schmidtke, Werner Dickel, Krisztián Palágyi

Suppe und Getränk

››Work in progress‹‹
Regie und Choreographie: Jorge Puerta Armenta
Entwickelt mit und performed von:
Pablo Aran Gimeno, Çağdaş Ermis, Scott Jennings, Silvia Munzón López
Musik:
1. Devendra Banhart
Track: I Feel Just Like a Child
2. Devendra Banhart
Track: The Other Woman
3. G.I Gurdjieff
Track: Hymn
4. Ben Iver
Track: The Wolves
5. Devendra Banhart
Track: Will Is My Friend

Licht: Pablo Aran Gimeno, Çağdaş Ermis, Scott Jennings, Silvia Munzón López, Jorge Puerta Armenta
Ton: Jorge Puerta Armenta
Technische Unterstützung: Wuppertaler Bühnen, Werkstatt
Besonderer Dank an Markus Riedel und Manfred Marczewski

››Lackluster Man‹‹
Installation von Paul White, featuring Rachel White
Technische Ausstattung: Kordula Lobeck

››Makro Einstellungen Eingang‹‹
Projektionen: Jorge Puerta Armenta
Fotografien: Manfred Marczewski

Live Musik:
Werner Dickel Bratsche / Violine
Krisztián Palágyi Akkordeon
Matthias Burkert Percussion / Klavier
Wolfgang Schmidtke Saxophon / Bassklarinette / Komposition
Musikalische Leitung Wolfgang Schmidtke und Matthias Burkert

Änderungen vorbehalten

Samstag, 1. Februar; Sonntag, 2. Februar 2014
Jeweils 13:00 Uhr und 19:00 Uhr
Firma Riedel, Uellendahler Straße 353, 42109 Wuppertal



> weniger

> weniger
Vorverkaufsbeginn: 21 Jan. 2014
Eintritt: 20 €